Unsere Zutaten

Danke! Wir haben deine Informationen erhalten.
Da hat etwas nicht funktioniert. Bitte probiere es erneut!

Reismehl

Da Reismehl zu fast 80 % aus Reisstärke besteht, kann es wie Maisstärke oder Kartoffelstärke als Bindemittel zum Andicken von Saucen und Suppen verwendet werden. Reismehl enthält wie Maismehl im Gegensatz zu anderen Getreidemehlen keinen Kleber (Gluten). Deshalb ist es nur bedingt für Gebäck und Brot geeignet. Es wird bei glutenfreien Diäten benutzt.

Magnesiumdiglycinat

L-Tryptophan

Passionsblumenextrakt

Ashwaghandaextrakt

Hopfenextrakt

Melissenextrakt

Melatonin

Überzugsmittel

Hydroxypropylmethyl-Zellulose

Wird für die Kapselhülle verwendet.

Mariendistel

Silymbum marianum

DMSO Dimethylsulfoxid

Magnesiumöl

Magnesiumchlorid

Methylsulfonylmethan

Traubenkernextrakt

Traubenkernmehl

Vitamin C

Vitamin C ist gesund für den Menschen.

Vitamin B1 (Thiamin)

Vitamin B1 (Thiamin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und sorgt für eine normale Funktion des Nervensystems. Weiters trägt es zur Erhaltung der Herzfunktion und zu normalen psychischen Funktionen bei.

Vitamin B2 (Riboflavin)

Vitamin B2 (Riboflavin) hat ein vielfältiges Wirkungsspektrum:


- es trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

- es trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei

- es trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei

- es trägt zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei

- es trägt zur Erhaltung normaler Haut bei

- es trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei

- es trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei

- es trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

- es trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Vitamin B3 (Niacin)

Vitamin B3 (Niacin) trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei, verringert Müdigkeit und Ermüdung, erhällt normale Haut und trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.

Vitamin B5 (Pantothensäure)

- Vitamin B5 trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei

- Vitamin B5  trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

- Vitamin B5  trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei

- Vitamin B5  trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

Vitamin B6 (Pyridoxin)

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist seit 1934 bekannt. Ein Mangel an Vitamin B6 kann zu Krämpfen,Reizbarkeit, Cheilitis (Entzündung der Lippen), Bindehautentzündung und neurologischen Symptomen führen.

Vitamin B6 hat ein vielseitiges Wirkungsspektrum:

- Vitamin B6 trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei

- Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

- Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei

- Vitamin B6 trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei

- Vitamin B6 trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei

- Vitamin B6 trägt zur normalen psychischen Funktion bei

- Vitamin B6 trägt zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei

- Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

- Vitamin B6 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

- Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei

Vitamin B7 (Biotin)

- Biotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

- Biotin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei

- Biotin trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei

- Biotin trägt zur normalen psychischen Funktion bei

- Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haare bei

- Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei

- Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei

Vitamin B9 (Folsäure / Folat)

Vitamin B9 (Folsäure / Folat) hat ein breites Spektrum:

- Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der

  Schwangerschaft bei

- Folat trägt zu einer normalen Aminosäuresynthese bei

- Folat trägt zu einer normalen Blutbildung bei

- Folat trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei

- Folat trägt zur normalen psychischen Funktion bei

- Folat trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

- Folat trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

- Folat hat eine Funktion bei der Zellteilung

Vitamin B12 (Cobalamin)

Die aktivierte Form von Vitamin B12 ist das Methylcobalamin, es wird zuerst durch Fermentation Cyanocobalamin hergestellt und dieses dann in die aktivere Form Methylcobalamin umgewandelt. Das Vitamin B12 (Cobalamin) kommt nur in tierischen Lebensmitteln in bedeutenden Mengen vor. Der Bedarf wird normalerweise aus Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten gedeckt. Bei Veganern und Vegetariern, kann es daher zu Mangelerscheinungen kommen.

Sonnenblumenlecithin

Acerola Fruchtpulver Extrakt

Vitamin D3

Vitamin K2

K2 Menachinon 6 MK7 all Trans